Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Der Einstieg in die MobaLedLib:

Verwendung mit der MoBa-Zentrale

Steuerung der MobaLedLib-Effekte

Erste Hilfe

Bewegung mit der MLL

Servoplatine
Relaisplatine
WS2811-BiPol

Anwendungsbeispiele:

MobaLedLib Entwicklungen

3D-Druck

Stammtische

Hilfereiche Themen

Wissen für Fortgeschrittene

aktuell verwendete Versionen

  • Ardunio: 1.8.13
  • MobaLedLib: 2.0.0
  • FastLED: 3.3.3
  • NMRA DCC: 2.0.6
  • Programm Generator: 2.0.0
  • Pattern Configurator: 2.0.0

Impressum & Datenschutz

Für Wiki-Editoren:

3d_druck:deko:3dsignale

3D-Signale von Lorenz

Eignung für 3D-Drucker

FDM nicht geeignet SLA sehr gut geeignet

Benötigte Werkzeuge:

  • 3D-Drucker
  • Bastelmesser
  • Lötkolben mit SMD-Spitze
  • Lötzinn
  • Lötwasser (no clean)
  • feine Feile
  • Litze (möglichst in vier Farben)
  • Kupferlackdraht

Benötigte Bauteile:

  • 6 LED WS2812 im Formfaktor SMD 2020
  • Platinen für Signale (zu beziehen über Alfred?)
Menge Produkt Anbieter Artikelnummer ca. Preis
4x15cm Litze 0.04mm² (jeweils rot, schwarz, weiß, blau) voelkner.de Beli-Beco L 104/10 3,85€/10m
ca. 20cm Federstahldraht 0.8mm voelkner.de Reely Federstahl 0,8mm 0,58€/1m
2x8cm Federstahldraht 1000mm 0.5mm voelkner.de Reely Federstahl 0,5mm 0,60€/1m
6 Tropfen Micro Kristal Klear amazon.de MI-9 Kristal Klear 8,90€/Flasche
1 Signal-Mast github.com
1 Signal-Sockel (Länge passend zur Anlagenplattendicke) github.com
1 Wannenhalterung 4pol. oder 6pol. github.com
1 Signal-Verteilerkasten github.com
1 Signal-Blende github.com
1 Signal-Gitterkorb github.com
1 Signal-Blende Rückwand github.com
1 Stiftleiste 2×2 reichelt.de RND 205-00633 0,03€
6 LED WS2812 2020 de.aliexpress.com WS2812 2020 14,19€/100 Stk.
6 Kondensator 100nF (SMD 0603) de.aliexpress.com 0603 SMD 100nF ca. 0,02€/Stk.
4x5mm Schrumpfschlauch 1,6mm reichelt.de SDH 1,6 SW 0,27€
1 Farbe Resedagrün RAL 6011 ca. 3€/Dose
1 Farbe Mattschwarz RAL 9005 ca. 3€/Dose
1 Farbe Hellgrau ca. 3€/Dose
1 Farbe Stahlgrau oder Zink z.B. Vallejo 71.065 ca. 3€/Dose
2 Senkkopfschrauben 3×10 Baumarkt ca. 0,10€/Stk.

Bauanleitung

MobaLedLib eignet sich sehr gut zum Ansteuern von Signalen, dies funktioniert sowohl für Lichtsignale über WS2811-LED, als auch für Formsignale mittels Servosteuerung.

3D-Druckvorlagen für H/V-Lichtsignale für Spur H0 und die passende Anleitung als PDF finden sich unter: https://github.com/LorenzSteinke/Lichtsignal_H0


Signale Maßstab (H0) von Matthias

Eignung für 3D-Drucker

FDM nicht geeignet SLA sehr gut geeignet

Beschreibung

Matthias (schma29) hat die Patenschaft der Signale von Lorenz übernommen und diese weiter entwickelt.
Über Matthias lassen sich auch die Platinen (bestückt und unbestückt) für die verschiedenen Signale beziehen.
In den Signalen kommen je nach Variante vier oder fünf WS2812B in der Bauform 2020 zum Einsatz.
Dadurch ist es möglich die Lichtfarbe und Helligkeit individuell anzupassen.
Signale mit WS2812 LEDs im Massstab 1:87 (H0)

Druckdaten

Die Druckdaten, um die Signale mit einem 3D-Drucker auszudrucken, sind auf Github verfügbar.
https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib_Docu/tree/master/3D_Daten_fuer_die_MobaLedLib/Signale_SCHMA29/1_Signale


Signalbild in Programm-Generator verwenden

Für die verschiedenen Signale wurden Vorlagen für den Pattern-Configurator erstellt.
Um diese verwenden zu können, müssen diese erst aktuell noch extra geladen werden.
Dies kann nach der folgenden Anleitung bewerkstelligt werden.

Programm-Generator starten

Als erstes muss der Programm-Generator gestartet werden. Wenn dies erfolgt ist, auf die gewünschte Seite wechseln, wo später das Signal eingebunden werden soll.
Hier nun das Optionenmenü (Punkt 1, LED-Farbkreis) aufrufen und
auf den Button „Pattern-Configurator“ (Punkt 2) klicken. prog_gen_1.jpg

Optionenmenu aufrufen und Pattern-Configurator starten

Laden der mitgelieferten Beispiele abbrechen

Sollte der Pattern-Configurator noch nie aufgerufen worden sein, startet der automatische Dialog um Beispiele zu laden. Dies kann man wenn gewünscht machen, allerdings dauert es je nach Umfang mehr weniger lang. Daher klicken wir jetzt auf „Abbrechen“. Keine Sorge der Dialog kann jederzeit erneut aufgerufen werden.
prog_gen_2.jpg

Optionenmenu starten

Im Pattern-Configurator rufen wir nun auch wieder das Optionenmenü über den LED-Farbkreis (oben links) auf. In dem aufgehendem Dialogfenster klicken wir dann auf „Eigene Daten laden“ (rot markiert).
Der Button „Lade Beispiele“ (blau markiert) ruft das „Dialogfenster für die Standardbeispiele“ von gerade eben nochmals auf.
prog_gen_3.jpg

Datei auswählen

In diesem Fenster nun bitte zu dem Speicherort der Beispieldatei navigieren und das gewünschte Signal auswählen.
prog_gen_4.jpg
Die Vorlage für das Signal wird dann importiert und eine neue Seite im Pattern-Configurator angelegt und automatisch ausgewählt.

Signalbild in Programm-Generator importieren

Das ausgewählte Signalbild kann nun mit dem Button „Programm-Generator“ an eben diesen geschickt werden.
prog_gen_6.jpg

Zeile für das Signalbild wählen

Nun wechselt das Fenster zurück zum Programm-Generator und öffnet das nachfolgende Dialogfenster.
Nun kann man auswählen an welcher Stelle man das Signal haben möchte und klickt im Anschluss auf den Button „OK“.
prog_gen_5.jpg
Sollte das Beispiel noch nicht im Programm-Generator sein oder man eine leere Zeile auswählt, geht das nachfolgenden Dialogfenster auf und fragt, welcher LED-Kanal verwendet werden soll.
prog_gen_7.jpg

Adresse festlegen

Der letzte Schritt ist dann das festlegen der gewünschten Adresse.
prog_gen_8a.jpg
Bei Signalbildern hat es sich bewährt diese als Taster anzulegen.
prog_gen_8.jpg
Im Anschluss kann das Programm wie gewohnt hochgeladen werden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
3d_druck/deko/3dsignale.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/12 10:36 von moba_nick