Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


anleitungen:oled:760de_1xdisplay

760DE Bahnsteigs-Anzeige OLED mit 1 Display

760-bst-oled_fertig.jpg


Stückliste

Nachfolgend findet man die Stückliste der notwendigen Bauteile inkl der Bestellnummern bei Reichelt. Man kann allerdings auch anstelle dem einzelnen Display, ein Display mit Platine kaufen und die notwendigen Bauteile von dieser ablöten und verwenden.

Anzahl Bezeichnung Beschreibung Bestellnummer Alternativen, Bemerkungen
1 Board Platine ALF 760-BSt_Anzeige_OLED 1x Display
2 C1, C2 Vielschicht-Kerko, 1.0 µF, SMD-0603 KEM X5R0603 1,0U
1 C4 Vielschicht-Kerko, 2,2µF, 25V, SMD-0603 RND 1500603X225
2 C9, C10 Vielschicht-Kerko, 4,7µF, 25V, SMD-0603 KEM X5R0603 4,7U
1 R1 SMD-Widerstand, 0603, 560 kOhm, 125 mW RND 0603 1 560K
1 OLED1 OLED display, 14pin, 128*32, IIC, 0,87„ AliExpress
2 J1, J3 JST Mini Micro, RM 1,25mm, 3-polig AliExpress Alternative:
1x JST Mini Micro, RM 1,25mm, 6-polig

Bestückung - Aufbauanleitung

Auslöten von der original Platine

Kondensatoren und Widerstände

Dieser Schritt ist nur notwendig, wenn man sich dafür entscheiden hat, die notwendigen Kondensatoren, Widerstände und das Display von der Komplettplatine zu verwenden. Das Entfernen der Bauteile von der Platine geht ganz leicht.
Dazu einfach das Lötzinn auf einer Seite schmelzen und mit Entlötlitze das flüssige Lötzinn entfernen. Nun kann man mit einer Pinzette das Bauteil greifen und auf der anderen Seite des Bauteils das Lötzinn verflüssigen und das Bauteil vorsichtig abheben. Danach unbedingt merken welches Bauteil es war oder in einen Behälter mit Deckel und Beschriftung geben. Die Kondensatoren sind leider nicht ausreichend beschriftet um zu erkennen, welchen Wert diese haben.
oled-platine-recycling.jpg


Display

Das ablöten des Displays ist gar kein Problem. Zum auslöten verzinnt man die Kontakte noch mal neu und erwärmt dann mehrere gleichzeitig vom Rand aus während man die Flexleiterplatte vorsichtig anhebt.


Bearbeiten der Platine

Damit die Platine in die dünnen Halterungen der Bahnsteiganzeige passt, muss die Platine mit einer guten und kleinen Schlüsselfeile bearbeitet werden. Dies ist notwendig, da der Hersteller der Platinen keine Rundungen kleiner 4mm ausfräsen kann. Auf dem nachfolgenden Bild ist oben die Platine im Originalzustand, unten die bereits bearbeitete Platine. Besondere vorsichtig ist an der Oberseite der Platine zu beachten. Dort liegen die Leiterbahnen sehr dicht an der Außenseite und können daher leicht beschädigt werden. platinenbearbeitung.jpg


Bestückung Oberseite

Den Anfang auf der Oberseite der Platine macht der Widerstand R1,
760-bst-oled_widerstand-r1.jpg
gefolgt von den Kondensatoren C9 und C10 (4,7µF),
760-bst-oled_kerko_c9-c10.jpg

dem Kondensator C4 (2,2µF)
760-bst-oled_kerko_c4.jpg
und den Kondensatoren C1 und C2 (470nF).
760-bst-oled_kerko_c1-c2.jpg


Sollte zwischen den Kontakten der Leiterbahn ein Verbindung durch Lötzinn entstehen, das Lötzinn mit einer schnellen Bewegung des Lötkolbens in Richtung der Platinenmitte wegschieben. Dort ist ein entfernen des überschüssigen Lötzinns ohne größere Problem möglich.

Zum Anlöten wurden auf der Platine zwei kleine Löcher vorgesehen durch die man einen Draht steckt. Mit diesen wird dann das Displayflexkabel an der richtigen Position fixiert. Dann muss man nur noch winzige Korrekturen machen und kann die Leiterbahnen verbinden. Dazu mit der obersten Leiterbahn beginnen und schauen das diese nach dem anlöten noch sauber ausgerichtet ist. Erst nachdem die Position passt, kann die nächsten Kontakte mit winzigen Mengen Zinn verlöten.
760-bst-oled_flex-fixierung.jpg
display-flex-fixierung.jpg

Die letzten Bauteile sind die beiden Steckverbinder welche oben im Griff eingelötet werden.
Wenn man die beiden einzelnen dreipoligen Verbinder nimmt werden die folgenden Lötpunkte verwendet.
J1 ist blau markiert, J2 ist rot markiert.
760-bst-oled_verbinder_j1-j2.jpg
Bei der Verwendung des sechspoligen Verbinders J2&J3, kommt die Buchse in diese Lötpunkte.
760-bst-oled_verbinder_j3-j2.jpg


Die Belegung der Kontakt ist wie auf dem nachfolgenden Bildern beschrieben. SDA2 wird dabei für die Platine mit 1x Display nicht benötigt und muss nicht verbunden werden.
760-bst-oled_verbinder_j1-j2-beschriftung.jpg
760-bst-oled_verbinder_j3-j2-beschriftung.jpg


Bild der fertigen Platine mit Beschriftungen

760-bst-oled_beschriftungen.jpg


Schaltplan

760-bst-oled_schaltplan-1xdisplay.jpg

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
anleitungen/oled/760de_1xdisplay.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/03 18:24 von moba_nick