Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Der Einstieg in die MobaLedLib:

Stammtische

aktuell verwendete Versionen


Verwendung mit der MoBa-Zentrale

Steuerung der MobaLedLib-Effekte

Erste Hilfe

Bewegung mit der MLL

Servoplatine

Relaisplatine

WS2811-BiPol


Sound mit der MLL

JQ6500

MP3-TF-16P

Hauptplatine

Sounddateien

Anwendungsbeispiele:

3D-Druck

Entwicklungen MoBa-Universum

Platinen van Theo

MobaLedLib Sonderplatinen

Drehscheibensteuerung LocoTurn V 1.2

Drehscheibe (V0.6)

Lok-Platinen

OLED Displays

Infrared to Z21 Bridge

Hilfereiche Themen

Wissen für Fortgeschrittene

Impressum & Datenschutz

Für Wiki-Editoren:

Server online

anleitungen:bauanleitungen:locoturn_v10:150_locoturn_treiber

Stepper-Treiber

Überblick

Es gibt mehrere Stepper-Treiber-Typen. Sehr gute Erfahrungen haben wir mit dem TMC2208 gemacht. Wichtig ist die richtige Einstellung der Referenzspannung auf dem TMC2208-Board über ein kleines Poti.

Hier ein paar Beispielberechnungen, basierend auf einer 80%-Begrenzung des Stroms (Faktor 0,8), nach folgender Formel: https://wiki.mobaledlib.de/hilfestellungen/stepper (wichtig ist der Strom I max, den der Stepper benötigt, der steht im Datenblatt):

  • Einfacher Stepper von Reichelt Link
    • I max = 0,42 A
    • I eff = I max x 0,8 / 1,41 = 0,42 x 0,8 / 1,41 = 0,238 A
    • V ref = I eff x 2,5 / 1,77 = 336 mV
  • Stepper mit 5:1 Getriebe Link
    • Im Datenblatt sind 1,68 A pro Wicklung angegeben
    • I eff = I max x 0,8 / 1,41 = 1,68 x 0,8 / 1,41 = 0,9532 A
    • V ref = I eff x 2,5 / 1,77 = 1,35 V
  • Wantai Stepper: Wantai
    • 1,7 A
    • I eff = I max x 0,8 / 1,41 = 1,7 x 0,8 / 1,41 = 0,510 A
    • V ref = I eff x 2,5 / 1,77 = 1,36 V
  • StepperOnline Stepper: StepperOnline
    • 0,9 A
    • I eff = I max x 0,8 / 1,41 = 0,9 x 0,8 / 1,41 = 0,964 A
    • V ref = I eff x 2,5 / 1,77 = 0,72 V

Einstellung der Referenzspannung

Die Kontrolle der Referenzspannung macht man mit einem Multimeter.

Die i.d.R. schwarze Messleitung kommt an GND (z.B. an die vorderen großen grünen Anschlussklemmen). Die rote Leitung klemmt man an einen kleinen Metall-Schraubenzieher, der direkt im kleinen TMC2208-Poti steckt. Auf diese Weise kann man gleichzeitig das Poti verdrehen und die Referenzspannung messen.

Weitere Info siehe: https://wiki.mobaledlib.de/hilfestellungen/stepper

Notwendige Jumperstecker auf der Platine

Beim TMC2208 müssen die (im Bild roten) Jumper wie folgt gesetzt werden:

Einsatz anderer Stepper-Treiber

Weitere Stepper-Treiber sind z.B.:

  • A4988
  • DRV8825
  • TMC2100
  • TMC2130

Wer hiermit Erfahrungen hat, gerne melden und hier im Wiki dazu berichten!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
anleitungen/bauanleitungen/locoturn_v10/150_locoturn_treiber.txt · Zuletzt geändert: 2023/12/13 17:46 von 127.0.0.1