Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


anleitungen:bauanleitungen:modul_extender_520de

520DE - WS2811 Extender

Warnhinweis

IC1 mit Fassung bestücken da das IC nicht kurzschlussfest ist.
Bei mehr als 200 mA und 100% Dutycycle unbedingt einen Kühlkörper aufkleben.


Benötigte Werkzeuge:

  • Lötkolben
  • Lötzinn
  • Seitenschneider

Stückliste:

Bei der ersten Platine in einer Reihe oder einer Einzelplatine, welche eine Schraubklemme (SV6) für die Stromeinspeisung erhalten, wird der Aufbau der Variante mit SMD-Bestückung empfohlen, da die Schraubklemme, die Möglichkeit für den Verbau des Keramikkondensators (C1R) und des DIP-ICs (U2R) auf der Oberseite verhindert.


THT Bestückung

Anzahl Bezeichnung Beschreibung erhältlich Bestellnummer Preis Alternativen, Bemerkungen
1 Board Platine ALF 520-Modul WS2811 Extender siehe Preisliste
1 O1 Wannenstecker Reichelt WSL 6G 0,20 € Alternative: siehe SV2 bzw. SV4 & SV6
1 O1 - Stecker Pfostenleiste Reichelt PFL 6 0,26 € Alternative: siehe SV2 bzw. SV4 & SV6
1 C1R Keramikkondensator 100nF, 50V Reichelt KERKO 100N 0,06 €
1 R1 Widerstand, 150 Ω, 1%, 0.6W Reichelt Metall 150 0,08 €
1 RN1 Widerstandsnetzwerk, 1,0 kΩ, Sternschaltung, 6Wid / 7 Pins Reichelt SIL 7-6 1.0K 0,08 €
1 IC1 ULN 2003 AN Reichelt ULN 2003 AN 0,54 €
1 IC1 Sockel für ULN2003AN Reichelt GS 16P 0,23 €
1 U2R WS2811 in Bauform DIP eBay, Amazon, Aliexpress
1 U2R Sockel für WS2811 Reichelt GS 8P 0,20 €
1 SV1 & SV3 Buchsenleiste, 6pol, gewinkelt Reichelt BL 1X20W8 2,54 0,45 € nur nötig zur Verbindung mit der nächsten Extender-Platine, wenn diese abgetrennt wurden. Aus einer Buchsenleiste können 3 Verbinder gefertigt werden.
1 SV4 & SV6 Stiftleiste, 6pol, gewinkelt Reichelt SL 1X36W 2,54 0,21 € nur nötig zur Verbindung mit der vorheriger Extender-Platine, wenn diese abgetrennt wurde. Bei der ersten Platine in der Reihe oder bei Einzelplatinen nicht notwendig. Hier wird nur SV6 mit einer Schraubklemme (siehe Alternative SV6) bestückt.
Aus einer Stiftleiste können sechs Verbinder gefertigt werden.
1 OUT1-OUT3 Stiftleiste, 6pol Reichelt RND 205-00627 0,03 €
1 SV2 Stiftleiste, 6pol Reichelt RND 205-00627 0,14 € Alternative zu O1
1 SV6 Lötbare Schraubklemme - 2-pol, RM 5 mm, 90° Reichelt RND 205-00045 0,23 € Alternative zu SV4 & SV6 bei der ersten Platine oder bei Einzelplatinen

Der Warenkorb enthalten alle Teile bis auf die Platine 1), den WS2811 2), sowie die alternative Stiftleiste SV2.
Link zum Warenkorb für obere Stückliste: https://www.reichelt.de/my/1691736

SMD Bestückung

Anzahl Bezeichnung Beschreibung erhältlich Bestellnummer Preis Alternativen, Bemerkungen
1 Board Platine ALF 520-Modul WS2811 Extender siehe Preisliste
1 O1 Wannenstecker Reichelt WSL 6G 0,20 € Alternative: siehe SV2 bzw. SV4 & SV6
1 O1 - Stecker Pfostenleiste Reichelt PFL 6 0,26 € Alternative: siehe SV2 bzw. SV4 & SV6
1 C1H Keramikkondensator 100nF, 50V KEM X7R1206B100N 0,04 €
1 R1 Widerstand, 150 Ω, 1%, 0.6W Reichelt Metall 150 0,08 €
1 RN1 Widerstandsnetzwerk, 1,0 kΩ, Sternschaltung, 6Wid / 7 Pins Reichelt SIL 7-6 1.0K 0,08 €
1 IC1 ULN 2003 AN Reichelt ULN 2003 AN 0,54 €
1 IC1 Sockel für ULN2003AN Reichelt GS 16P 0,23 €
1 U3H WS2811 in Bauform SOP eBay, Amazon, Aliexpress
1 SV1 & SV3 Buchsenleiste, 6pol, gewinkelt Reichelt BL 1X20W8 2,54 0,45 € nur nötig zur Verbindung mit der nächsten Extender-Platine, wenn diese abgetrennt wurden. Aus einer Buchsenleiste können 3 Verbinder gefertigt werden.
1 SV4 & SV6 Stiftleiste, 6pol, gewinkelt Reichelt SL 1X36W 2,54 0,21 € nur nötig zur Verbindung mit der vorheriger Extender-Platine, wenn diese abgetrennt wurde. Bei der ersten Platine in der Reihe oder bei Einzelplatinen nicht notwendig. Hier wird nur SV6 mit einer Schraubklemme (siehe Alternative SV6) bestückt.
Aus einer Stiftleiste können sechs Verbinder gefertigt werden.
1 OUT1-OUT3 Stiftleiste, 6pol Reichelt RND 205-00627 0,03 €
1 SV2 Stiftleiste, 6pol Reichelt RND 205-00627 0,14 € Alternative zu O1
1 SV6 Lötbare Schraubklemme - 2-pol, RM 5 mm, 90° Reichelt RND 205-00045 0,23 € Alternative zu SV4 & SV6 bei der ersten Platine oder bei Einzelplatinen


Der Warenkorb enthalten alle Teile bis auf die Platine 3), den WS2811 4), sowie die alternative Stiftleiste SV2.
Link zum Warenkorb für obere Stückliste SMD-Version: https://www.reichelt.de/my/1691734


Bauanleitung

Beim Aufbau der Platine wird mit den flachsten Bauteilen (Widerstände RN1, R1) begonnen.
520-de_ws2811-externder_widerstand_rn1.jpg


Als nächstes kommt der Sockel für IC1 an die Reihe


Die nächsten Schritte erfolgen entweder in der DIP-Variante oder in der SMD-Variante am Ende des Abschnittes.

DIP Version

Nun folgt das einlöten von dem Keramikkondensator C1H und dem 8-Pin-Sockel für U2R. Die Markierung am Sockel/IC ist auf dem Bild hervorgehoben.

Der Einbau des WS2811 als SMD-Variante erfolgt weiter unten.


Die Anschlüsse für den Ausgang OUT1-OUT3 kommen als nächstes dran.
520-de_ws2811-externder_out1-out3.jpg


Je nachdem ob man den Wannenstecker (O1) oder die 6-polige Stiftleiste (SV2) benötigt kann eine der beiden Varianten nun eingelötet werden.
Wannenstecker O1 Stiftleiste SV2


Alternative / Zusätzliche Bestückungen

optionale Stromversorgung

Bei der ersten Platine in einer Reihe oder einer Einzelplatine, wird anstelle der Stiftleisten von SV4 & SV6, die lötbare Schraubklemme als SV6 verbaut. SV4 bleibt ohne Bestückung. Zudem ist es notwendig U3H und C1H zu bestücken und nicht U2R und C1R. Diesen Beiden werden leider durch die Schraubklemme blockiert.
520-de_ws2811-externder_schraubklemme-sv6.jpg


weitere Boards verbinden

Zur Verbindung mit anderen Boards können die Stiftleisten SV4 & SV6, sowie die Buchsenleisten SV3 & SV1 verwendet werden. Die vorherige Platine kommt dabei an die Anschlüsse SV4 & SV6, die nächste Platine in der Reihe kommt an SV3 und SV1. Dies ist nur notwendig, wenn die Platinen getrennt wurden.
520-de_ws2811-externder_stiftleiste_sv4-sv6.jpg 520-de_ws2811-externder_stiftleiste_sv1-sv3.jpg


SMD Version

Wenn man sich für die Variante mit dem WS2811 (U3H) in SMD-Bauform entschieden hat, folgt nun das anlöten dieses auf der Unterseite der Platine. Zudem wird auch der Kondensator C1H bestückt, wenn C1R (THT-Variante) nicht bestückt wurde. Die Markierung am Sockel/IC ist auf dem Bild wieder hervorgehoben.
520-de_ws2811-externder_u3h-c1h.jpg

Bei der Verwendung der SMD-Version des ICs werden die Kanäle R und G vertauscht. Das heißt Out1 wird zu Out2 und Out2 wird zu Out1.


Lötjumper

Auf der Unterseite der Platine befinden sich neun Lötjumper. Diese haben die folgenden Funktionen

Lötjumper Aufgabe
JP1 verbindet den Pin1 der Anschlüsse SV1, SV6, OUT1, OUT2 und OUT3 mit der 5V-Leitung.
Nicht verbinden wenn die Platine mit mehr als 5V versorgt wird über die Anschlüsse SV1, SV2, SV6 oder O1 und der Jumper „6=12V“ geschlossen ist.
JP2, JP3, JP4 überbrückt IC1 und ermöglicht den Anschluss von LEDs direkt ohne Widerstand an dem WS2811-Chip. RN1 darf dann auch nicht bestückt werden.
OUT1 ist dann Kanal „R“
OUT2 ist dann Kanal „B“
OUT3 ist dann Kanal „G“
6=5V verbindet die 5V-Leitung mit dem Pin6 vom Wannenstecker „O1“ oder der Stiftleiste „SV2“.
Nicht verbinden wenn auf SV1 oder SV6 mehr als 5V eingespeist werden und der Lötjumper „6=12V“ aktiviert ist.
6=12V verbindet die zusätzliche VCC-Leitung von dem Wannenstecker „O1 / Pin6“ oder der Stiftleiste „SV2 / Pin6“ mit dem Pin1 von SV1 und SV6.
Es darf nicht gleichzeitig „6=5V“ und „6=12V“ geschlossen sein, wenn mehr als 5V eingespeist werden.
G=B & G=B1 Wenn zusätzlich zu OUT1 noch ein weiterer Kanal mit 400mA benötigt wird, können die Ausgänge OUT2 & OUT3 hiermit zusammengeschaltet werden.
TERM Wenn dies die letzte Platine in der Reihe ist oder die einzige Platine ist, muss dieser Lötjumper gesetzt werden, andernfalls wird die Kette unterbrochen.

Bilder des fertigen Moduls

Schaltplan

1) , 3)
bitte über Alf beziehen
2) , 4)
eBay, Amazon, AliExpress
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
anleitungen/bauanleitungen/modul_extender_520de.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/11 16:32 von moba_nick