Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


anleitungen:spezial:pyprogramgenerator:installation

pyProgramGenerator

Die aktuelle Version kann man automatisch im Excel ProgrammGenerator herunterladen lassen. Will oder kann man das Excel Programm nicht nutzen, gibt es das Programm hier: https://github.com/haroldlinke/MobaLedLib_pyProgGen

Die Installation muß man dann von Hand machen, wie hier beschrieben:

Vorraussetzungen

Python ab Version 3.7, besser 3.8

Alle zusätzlichen Module und Bibliotheken sind in der ZIP.Datei enthalten.

Installation

Installation unter Windows

Normalerweise sollte das Programm bei der Standardinstallation der MobaLedLib enthalten sein.

Installation von Hand: Die ZIP-Datei von Github herunterladen https://github.com/haroldlinke/MobaLedLib_pyProgGen und in das Unterverzeichnis LEDs_AutoProg der MobaLedLib kopieren. Dort die alle Dateien extrahieren, so dass das Verzeichnis „pyProgGen_MobaLedLib“ sich direkt in dem Verzeichnis LEDs_AutoProg befindet.

In diesem Verzeichnis befindet sich die Datei „LEDs_AutoProg.ino“. Dieses Verzeichnis enthält das Hauptprogramm der MLL. PyProgGen erzeugt eine Headerdatei, die von diesem Programm verwendet wird.

pyProgGen kann dann durch doppelklick auf „pyProg_Generator_MobaLedLib.py“ im Verzeichnis „pyProgGen_MobaLedLib“ gestartet werden.

Installation auf einem Rapsberry

Die Installation auf einem Raspberry ist auf der folgenden Seite beschrieben: Raspberry Installation

Installation auf einem Mac

Die Installation auf einem Macist auf der folgenden Seite beschrieben: Mac Installation

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
anleitungen/spezial/pyprogramgenerator/installation.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/13 17:30 von hlinke