Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Der Einstieg in die MobaLedLib:

Verwendung mit der MoBa-Zentrale

Steuerung der MobaLedLib-Effekte

Erste Hilfe

Bewegung mit der MLL

Servoplatine
Relaisplatine
WS2811-BiPol

Sound mit der MLL

JQ6500
MP3-TF-16P

Drehscheibe

Anwendungsbeispiele:

MobaLedLib Entwicklungen

3D-Druck

Stammtische

Hilfereiche Themen

Wissen für Fortgeschrittene

aktuell verwendete Versionen

  • Ardunio: 1.8.13
  • MobaLedLib: 3.0.0
  • FastLED: 3.4.0
  • NMRA DCC: 2.0.7
  • Programm Generator: 3.0.0
  • Pattern Configurator: 3.0.0

Impressum & Datenschutz

Für Wiki-Editoren:

anleitungen:spezial:pyprogramgenerator:servortest

pyProgramGenerator - Servotest und Programmierung

Mit der Servoplatine von Hardi können über die MLL auch Servos angesteuert werden. Auf dieser Seite können Sie den Servo testen und konfigurieren.

Das folgende Bild zeigt einen Screenshot der Servotest Seite

Eingabefelder

  • Servo-Adresse: „LED“-Nummer des Servos. z.B. 5, wenn der Servo in der LED-Kette an 5. Stelle steht.
  • Servo-Anschluss: Die Servo-Platine kann 3 Servos aneteuern. Servo-Anschluss ist die Nummer des Anschlusses, an den der Servo angeschlossen ist (0, 1 oder 2)
  • Servo-Stop: Beim Anklicken wird der Servo angehalten, egal wo er gerade steht. Kann Zerstörungen verhindern, wenn der Servoarnm zu weit läuft.
  • Schieberegler: Mit dem Schieberegler kann die Position des Servos direkt eingestellt werden. (Position des Servos 10..220).

Anklicken zum Aktivieren der Tasten:

  • [Pfeil Rechts]/[Pfeil Links]:einfacher Schritt
  • [CTRL-Rechts]/[CTRL-Links]: 20er Schritt
  • [Pos1]/[Ende]: Anfang/Ende

Klicken auf dem Sliderfeld:

  • <Linke Taste>: single step vorwärts/rückwärts in Richtung der Maus
  • <Rechte Taste>:spring zum angeklickten Wert
  • <CTRL Linke Taste>\n - springe zum Anfang/Ende

Programmierung der Min/Max Position und Geschwindigkeit des Servos

Über die Servotester Seite lassen sich die Endpositionen und die Geschwindigkeit des servos bequem einstellen. Der Ablauf ist folgendermaßen:

  1. Zum Start der Programmierung auf die Taste „Starte Min-Max Pos/Speed programmieren“ klicken
  2. Programmiering der Minimal Position startet.
  3. Der Servo muss jetzt mit den Tasten Dec«, Dec<, Inc> , Inc» an die gewünschte Min Position gefahren werden
  4. Ist die gewünschte Min Position erreicht, auf den Taster „Gehe zu Max Pos programmieren“ klicken
  5. Der Servo muss jetzt mit den Tasten Dec«, Dec<, Inc> , Inc» an die gewünschte Max Position gefahren werden
  6. Ist die gewünschte Max Position erreicht, auf den Taster „Beende Max Pos programmieren“ klicken
  7. Die Programmierung der Endstellungen ist nur beended, es folgt nun die Geschwindigkeitseinstellung
  8. Mit den Tastern Dec«, Dec<, Inc> , Inc» kann die gewünschte Geschwindigkeit eingestellt werden. Der Servoarm bewegt sich dazu mit der eingestellten Geschwindigkeit zwisch Min- und Max Pos hin- und her.
  9. Ist die gewünschte Geschwindigkeit eingestellt, auf „beende Speed programmieren“ klicken. Die eingestelleten Werte werden jetzt im Servo-Modul gespeichert.

Man kann jederzeit durch klicken auf „Beende Programmierung ohne Speichern“ den Programmiervorgang abbrechen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
anleitungen/spezial/pyprogramgenerator/servortest.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/03 15:36 von hlinke